Deutscher Rock & Pop Musikerverband e.V.

Deutscher Rock & Pop Musikerverband e.V.

Der DRMV repräsentiert über die ihm angeschlossenen 1.685 Musikgruppen, 195 Musikfirmen (Labels, Verlage, Agenturen, Tonstudios, etc.), 120 Musikerinitiativen/ Vereine und 1.800 Einzelmusiker(innen), Komponisten und Texter ca. 20.000 Kulturschaffende aus dem Gesamtbereich der Popularmusik. Damit haben sich über 3.800 Musikgruppen, Musiker(innen), Musikurheber, Musikerinitiativen/Vereine sowie Musikfirmen in den letzten 25 Jahren im Deutschen Rock & Pop Musikerverband e.V. organisiert, weil…

  • Rock – und Popmusik im Alltag von Millionen Menschen eine herausragende Rolle spielt und von hunderttausenden jungen und älteren Musikern in der Bundesrepublik begeistert gespielt wird. Für diese Menschen sprechen wir!
  • wir gemeinsam für die kulturelle Anerkennung der Rock – und Popmusik kämpfen und eine gleichwertige Behandlung von populärer und klassischer Musik fordern. (Von den kulturellen Trägern dieses Landes in Bund, Ländern, Kommunen und den Urheberrechtsorganisationen.)
  • wir für die Chancengleichheit deutscher Rock- und Popmusiker, Komponisten und Texter in den Veröffentlichungen der Tonträgerindustrie und Musikverlagen in der Bundesrepublik Deutschland eintreten.
  • wir für die Chancengleichheit deutscher Rock- und Popmusiker, Komponisten und Texter in den Musiksendungen der Rundfunk – und TV – Anstalten in der Bundesrepublik Deutschland eintreten.
  • wir für eine Verbesserung der Arbeitsbedingungen für alle Rock – und Popmusiker, Komponisten und Texter im allgemeinen kämpfen.

Deshalb rufen wir alle Musikgruppen, Musiker, Musik-Urheber, Musiker-Initiativen und Musikinteressierte
in der Bundesrepublik Deutschland auf:

Solidarisiert euch mit uns für diese gemeinsamen Ziele!

Diese proklamierten Ziele wollen wir erreichen durch…

  1. Vertretung der kulturellen und wirtschaftlichen Interessen der Musiker, Komponisten, Texter und Musikerinitiativen gegenüber der Öffentlichkeit, politischen Entscheidungsträgern, den zuständigen Behörden, Institutionen, Organisationen und Medien sowie Förderung des künstlerischen Nachwuchses
  2. Mitgliedschaft bzw. Mitwirkung in kulturellen und künstlerischen Institutionen/Organisationen, Mitwirkung in Organisationen, die urheberrechtliche Nutzungsrechte sowie Leistungsschutzrechte wahrnehmen, verwerten und Tantiemen ausschütten;
  3. kulturelle Veranstaltungen in den Bereichen Konzerte, Festivals, Aus- und Weiterbildung von Musikern, Komponisten, Texter und Musikerinitiativen gegenüber der Öffentlichkeit;
  4. gegenseitige Information in allen Fragen der Musiker, Komponisten, Texter und Musikerinitiativen;
  5. gemeinsame Maßnahmen zur Förderung der Musiker, Komponisten, Texter und Musikerinitiativen;
  6. Information aller Musiker, Komponisten, Texter und Musikerinitiativen im Deutschen  Rock & Pop Musikerverband in allen rechtlichen und allgemeinen Fragen dieses künstlerischen Bereiches.