Haifische in der Musikbranche

Ohne jeden Zweifel stellt die Kunstrichtung der Rock- und Popmusik einen künstlerischen Bereich dar, der anderen künstlerischen Bereichen vieles voraus hat … Eine enorme Kommunikationsmöglichkeit mit den Mitmenschen, eine enorme Begeisterungsfähigkeit, außergewöhnliche Popularität und das Gruppenerlebnis gemeinsamer Konzerterfahrungen. Leider gibt es in dieser Branche der Rock- und Popmusik auch zahlreiche Kriminelle, die den Musikern und Musikgruppen das Leben oft auch zur Hölle machen. Von einem dieser Fälle möchte ich heute hier berichten.

Anfang November 2016 erreichte dem Team­leiter einer in Deutschland und im Ausland bekannten Cover- und Musicalband eine Anfrage für ein Konzert im Januar 2017 für die Stadt Schwarzheide seitens einer Konzertagentur von Frank S. und Jürgen T. aus einer kleinen Stadt bei Bonn namens Alfter.

Man war sich schnell einig und der Konzert-vertrag wurde unterschrieben von Jürgen T. Nach absolviertem Konzertauftritt wurde die Gage aber nicht wie vertraglich vereinbart gezahlt, Mah­nungen blieben erfolglos. Stattdessen antwortete Frank S. von dieser Agentur mit aberwitzigen Aus­flüchten und Frechheiten …

Unterdessen kontaktierte der Bandleader der geschädigten Musikgruppe die Stadt Schwarz­heide als Veranstalter, um auf diesen Sachverhalt aufmerksam zu machen. Dort war man auch sofort behilflich und teilte dem Bandleader mit, dass die Stadt bereits auf massiven Druck von Frank S. die vereinbarte Gage in der zweiten No­vemberwoche 2016 an die Agentur gezahlt habe aufgrund seiner Begründung, er, Frank S., müsse die Gage an die Band schon vor dem Konzert überweisen. Dabei kam weiterhin heraus, dass diese ominöse Agentur außerdem eine völlig branchenunübliche Provision in Höhe von 60% vereinnahmt hatte …

Da diese betrügerische Konzertagentur im Inter­net weiterhin Geschäfte tätigt, möchten wir vor ihr eindringlich warnen und weitere Geschä­digte um Kontaktaufnahme bitten ([email protected] oder [email protected]).

Die wichtigste Ermittlungsfrage an alle Leser dieser Zeilen ist:

• Wer kennt Jürgen T. aus Alfter?
• Wer kenn diese Agentur?
• Wer kennt Frank S. aus Alfter?
Die Klarnamen werden gerne am Telefon genannt: 0160/96466306.
Bitte auf den AB sprechen. Rückruf erfolgt. Die Verschwiegenheit werden vom Musiker Magazin und dem DRMV e.V. gewährleistet und garantiert!
Ole Seelenmeyer, Musiker Magazin/DRMV e.V.

 

Text: Ole Seelenmeyer| Foto: © Artem / Fotolia.com

Den kompletten Bericht findet Ihr im MUSIKER-Magazin 3/2017.

Redaktion

Veröffentlicht von

Der Account der Online-Redaktion von Musiker Online, dem Musiker Magazin und dem DRMV.

Schreibe einen Kommentar