Interview mit Manila Muffin

Manila Muffin – Brodelnde Kälte, vereiste Sonnenstrahlen, bildgewaltige Liebe Eine karge Landschaft aus Licht und Schatten, Farben und Dunkelheit, Traum und Realität – Manila Muffin erschafft mit einem stimmlichen Drahtseilakt zwischen Fragilität und impulsiver Stärke in einem Raum emotionaler Tiefe ihre ganz eigene Welt und stellt diese einer instrumentalen Gewalt gegenüber. Im Interview mit Alina Sebastian spricht sie über Inspiration, Vorbilder und die Arbeit als Musikerin.

 

Merken

Merken

Redaktion

Veröffentlicht von

Der Account der Online-Redaktion von Musiker Online, dem Musiker Magazin und dem DRMV.

Schreibe einen Kommentar