Premiere der European Songwriting Awards auf der Musikmesse 2018

Yamaha, Messe Frankfurt und die Macher der German Songwriting Awards initiieren zur Musikmesse mit dem „European Songwriting Award“ ein neues Angebot für die Songwriter- und Produzenten-Community. Europas größte Messe rund um das aktive Musikmachen (11. bis 14. April) stellt somit die Plattform für einen ebenso international ausgerichteten Songwriting-Wettbewerb. „Wir schaffen mit dem ESA eine zusätzliche Chance für Songwriter, ihr Können unter Beweis zu stellen und sich den Entscheidern aus der Musikindustrie zu präsentieren“, so das Veranstaltungsteam.

Die Jury wird hochkarätig besetzt sein. International vernetzte A&Rs entscheiden darüber, wer die Singer-Songwriter-Competition gewinnt. Nach der Messe geht es für den Sieger direkt ins Studio, um den Song einzusingen und zusammen mit einem Profi-Produzenten rund zu machen. Über ein eigens gegründetes Singer-Songwriter-Label wird der ESA-Song dann in die Welt geschickt und mit professioneller Radio- und Online-Promotion gepusht. Mit Yamaha hat der Gewinner einen starken Partner an seiner Seite: Der weltweit führende Musikinstrumentenhersteller begleitet ihn/sie auf seinem/ihrem Weg, hilft, vernetzt und fördert, wo es geht.

Live-Entscheidung am 13.4.2018

Die Live-Entscheidung des ESA findet am Freitag, 13.4.2018 am Yamaha-Stand im Portalhaus der Messe Frankfurt statt. Vor der Jury performen die fünf Finalisten ihren Song. Nach einem kurzen Feedback und Beratung wird der Gewinner gekürt.
Flankiert wird das ESA-Finale von weiteren spannenden Angeboten für Songwriter und Produzenten. „Im Schulterschluss mit der Musikmesse werden wir für diese Zielgruppe mit einem vielfältigen Programm am Yamaha-Stand ordentlich Alarm machen“, so das Team von Terminal 5, das neben den German Songwriting Awards auch die Songs Con in Berlin verantwortet. Geplant sind ein Panel mit internationalen A&Rs von Labels und Verlagen mit Q&A-Runde, ein A&R-Pitch, bei dem Kreative ihre Songs vom Band vorspielen können und direktes Feedback bekommen, eine Masterclass Songwriting, in der erfolgreiche Profis ihre Tipps und Tricks weitergeben, und eine Demo-Stage, die Kurzentschlossene dazu nutzen können vor den A&Rs live zu performen.

ESA-Bewerbungsphase bis 10. April 2018

Ab Donnerstag, 1. März 2018 können Interessierte ihre Songs für den European Songwriting Award einreichen. Alle Infos hierzu sind abrufbar unter www.europeansongwritingawards.net. Deadline ist der 10. April 2018. Die fünf besten Singer-Songwriter werden eingeladen, um im Finale am 13. April 2018 live um den Sieg zu spielen. Plätze auf das A&R-Pitch werden auf www.bsfestival.com vergeben. Allen Bewerbern des ESA schenken Yamaha und die Musikmesse schon mal eine Eintrittskarte zur Messe, sodass das vielseitige Angebot für Songwriter und Produzenten am 13. April 2018 in jedem Fall genutzt werden kann.
Mehr Informationen unter www.musikmesse.com

Redaktion

Veröffentlicht von

Der Account der Online-Redaktion von Musiker Online, dem Musiker Magazin und dem DRMV.

Eine Reaktion zu Premiere der European Songwriting Awards auf der Musikmesse 2018

Schreibe einen Kommentar