Pressemitteilung: Deutscher Rock & Pop Preis 2013

31. Deutscher Rock- & Pop Preis 2013 im Pfalzbau in Ludwigshafen

Ludwigshafen präsentierte die Stars von Morgen

In diesem Jahr fand die Verleihung des 31. Deutschen Rock & Pop Preises 2013 zum ersten Mal in der Stadt Ludwigshafen statt.  Der Deutsche Rock & Pop Preis ist Deutschlands ältestes und erfolgreichstes kulturelles Nachwuchsfestival für Rock- und Popmusikgruppen sowie Einzelinterpreten aller musikstilistischen Bereiche.

 

31. Deutscher Rock & Pop Preis 2013 – Gewinner | Foto: Ludwig Czapla

 

Neben den über 1.500 jungen Musikerinnen und Musikern aus allen Teilen Deutschlands waren viele hochkarätige Musiker und Vertreter aus der Musikbranche als kompetente Fachjuroren dabei, um die ca. 160 auftretenden Nachwuchskünstler zu beurteilen.

Die Oberbürgermeisterin Frau Dr. Eva Lohse der Stadt Ludwigshafen eröffnete den 31. Deutschen Rock & Pop Preis 2013 feierlich und bekam den „Rock & Pop-Oskar“ 2013 für ihr Engagement in der Förderung des musikalischen Nachwuchses überreicht.

In der Disziplin Pop konnte sich die Band F.R.E.I. aus Köln gegen ihre 14 Mitbewerber durchsetzen und wurde mit dem Pop-Oskar 2013 ausgezeichnet.
Die meisten Musiker traten in der Kategorie Singer Songwriter an. Gewonnen hat hier der Musiker Florian Huber aus Bayern. Jule Werner beeindruckte die Juroren durch ihre Leistung in der Kategorie Funk & Soul. Die wohl stärkste und charismatischste Stimme hatte die Sängerin Christin Kieu und wurde somit zur besten Sängerin gekürt. Blue Milk staubten die beliebte Trophäe in der Kategorie Alternative ab. Contracrash belegte den ersten Platz in Hard Rock. The Shanes aus Trier konnten in der Kategorie Country den Sieg für sich entscheiden.
In der Königsdisziplin Rock räumte die Band warumLila aus Porta Westfalica den Rock-Oskar ab und wurde von den ca. 50 mitgebrachten Fans umjubelt. Der diesjährige Publikumsliebling war jedoch die Band LANE und wurde demzufolge mit dem Publikumspreis belohnt.

Der 31. Deutsche Rock & Pop Preis 2013 wurde von der Deutschen Popstiftung, dem Deutschen Rock & Pop Musikerverband e.V. sowie der Fachzeitschrift Musiker Magazin und der Branchenzeitschrift Musikmarkt präsentiert.
Die Schirmherrschaft übernahmen in diesem Jahr die Oberbürgermeisterin der Stadt Ludwigshafen Frau Dr. Eva Lohse sowie der Präsident des Deutschen Musikrats Prof. Martin Maria Krüger.

Alle Gewinner im Überblick: www.musiker-online.com

Pressekontakt:
Deutsche Popstiftung
Diane Bödrich | Kolberger Str. 30 | 21339 Lüneburg
Mail. dianeboedrich@drmv.de | Fon. 04131/23303-0 | Fax. 04131/23303-15 | Mobil. 0176/70079727

Redaktion

Veröffentlicht von

Der Account der Online-Redaktion von Musiker Online, dem Musiker Magazin und dem DRMV.

24 Reaktionen zu Pressemitteilung: Deutscher Rock & Pop Preis 2013

Schreibe einen Kommentar