„Strawberry Songs“ – Eine leidenschaftliche Verneigung vor der Musikerlegende John Lennon

Volkwin Müller ist ein Singer-Songwriter aus dem ostwestfälischen Detmold und hat nach mehreren CD-Veröffentlichungen mit eigenen Songs mit seiner neuen CD „Volkwin Müller & Friends – Strawberry Songs“ ein Album mit ausgewählten Songs des unvergessenen John Lennon und mit einem sehr besonderen Cover-Artwork des langjährigen Beatles-Freunds, Klaus Voormann, veröffentlicht. Volkwin hatte in 2002 erfolgreich am Deutschen Rock und Pop Preis im Hamburger CCH teilgenommen.

MM: Volkwin, „Strawberry Songs“ ist dein viertes Album unter deinem Namen. Erzähl uns kurz, was das neue Album von den vorherigen unterscheidet.

VOLKWIN MÜLLER: Der größte Unterschied liegt darin, dass dieses Album keine eigenen Songs enthält. Strawberry Songs ist eine leidenschaftliche Verneigung vor der Musikerlegende John Lennon. Es handelt sich dabei nicht einfach um ein weiteres Tribute-Album. Vielmehr habe ich mich sehr intensiv mit den Songs des legendären Liverpoolers beschäftigt, sie auf ihren eigentlichen Kern reduziert und sie mit ganz besonderen Gästen auf überraschende Art und Weise neu interpretiert. „Strawberry Songs“ könnte als Akustikalbum betrachtet werden.

Web: www.volkwin.de
Interview: Ole Seelenmeyer
Fotoquelle: Volkwin Müller

Den kompletten Bericht findet Ihr im MUSIKER-Magazin 04/2012.

Redaktion

Veröffentlicht von

Der Account der Online-Redaktion von Musiker Online, dem Musiker Magazin und dem DRMV.

Schreibe einen Kommentar