Voices of Sunrise -Stimmen wie ein Sonnenaufgang

MM: Vater und Tochter musizieren gemeinsam – geht das immer gut? Wie geht ihr mit Konflikten um?

Michael: Natürlich gibt es zwischen Vater und Tochter dann und wann Meinungs­verschieden­heiten. Spannungen und Konflikte entstehen bei uns aber selten. Unterschiedliche Ansichten und Ideen die Musik betreffend bringen wir meist sachlich auf einen Nenner. Ich habe große Freude daran, mit meiner Tochter Musik machen zu können. Dabei ist es ein großer Vorteil, dass ich sie von Geburt an kenne und ihr nah verbunden bin.

Annemarie: Da wir seit meiner Kindheit zusammen Musik machen, wissen wir, wie wir uns aufeinander einstellen. Konflikte entstehen kaum. Wir sind ein eingespieltes Team und wissen, wie der andere arbeitet. Das funktioniert mit Spaß und Lockerheit. Natürlich gibt es ab und zu kleine Auseinandersetzungen, die dann besprochen und aus dem Weg geräumt werden.

MM: Wie kam es, dass ihr gemeinsam ­Country­­musik macht? Warum Country?

Michael: Wir machen seit Annemaries Geburt gemeinsam Musik. Als Baby hat sie ihre Stimme schon fleißig trainiert, wenn ich Gitarre gespielt und gesungen habe. (lacht) Aber Spaß beiseite. Natürlich ist sie mit meiner Musik groß geworden und hat als Kind mit mir Kinderlieder gesungen. Gemeinsam Musik zu machen ist für uns völlig normal. Ich selbst habe als Kind mit meiner Mutter viel gesungen, mit 16 Country- und Folk-Songs auf der Gitarre gespielt. Ich liebe die Har­monie und den mehrstimmigen Gesang im Blue­grass. Aber auf Dauer war mir nur Bluegrass-Musik zu eintönig. Country-Musik bietet die größte Vielfalt und Ausdrucksmöglichkeit bei meinen eigenen Songs.

Annemarie: Als im Mai 2014 die Umbesetzung des Duos anstand, fragte mein Vater mich, ob ich mit ihm zusammen Country-Musik machen wolle. Ich weiß, wie sehr mein Vater Country liebt. Da ich mich mit der Musik durch Papas Interesse daran identifiziere, war es eine schöne Sache, selbst Country zu singen.

 

Web: www.voices-of-sunrise.de | Interview: Janina Heinemann | Foto: Markus Kilb

Den kompletten Bericht findet Ihr im MUSIKER-Magazin 02/2016.

Redaktion

Veröffentlicht von

Der Account der Online-Redaktion von Musiker Online, dem Musiker Magazin und dem DRMV.

Eine Reaktion zu Voices of Sunrise -Stimmen wie ein Sonnenaufgang

Schreibe einen Kommentar